Die Definition Des Umfangs Der Kompetenzen Für Familie Medizin Residency-Programme

Apr 14, 2020
0

Die Definition Des Umfangs Der Kompetenzen Für Familie Medizin Residency-Programme

Medical school-Absolventen in eine Familie Medizin residency-Programm möglicherweise training, das ist deutlich anders als eine andere Familie Medizin residency-Programm. Während diese neue medical-school-Absolventen, genannt Bewohner, gewinnen die klinische Kenntnisse erforderlich, um Medizin zu üben, deren Umfang von Fähigkeiten, die davon abhängen, Ihre spezifischen Erfahrungen als Bewohner. Ein team von medizinischen Fachkräften aus der Familie Medizin Residency Program an der Tufts University School of Medicine veröffentlichte ein Papier im Journal of Graduate Medical Education schlägt vor, dass eine Möglichkeit zur Beurteilung Familienmedizin Bewohner basierend auf dem Grad der Kompetenz.

„Family medicine resident-Ausbildung ist derzeit bestimmt durch die Arten von Patienten, die die Bewohner behandeln, an Ihren bestimmten Krankenhaus oder einer Klinik, sondern als bestimmt durch den Lehrplan. Wir haben eine Liste von entrustable beruflichen Tätigkeit – oder WPA – zur Bewertung der klinischen Kompetenzen, die klar definiert die Breite der erforderlichen Qualifikationen bei der Abschluss-residency“, sagte Allen Shaughnessy, Pharm.D…., M. Med.Ed., professor an der Tufts University School of Medicine und der Gemeinschaft, Direktor des Tufts University Familie Medizin Residency-Programm an der Cambridge Health Alliance.

Shaughnessy arbeitete mit einem team von Angehörigen der Gesundheitsberufe von der Tufts University School of Medizin, Familie Medizin Residency-Programm zu entwickeln, eine Liste von 76 EPAs um die Struktur eines Kompetenz-basiertes assessment of family medicine der Bewohner.

„Kompetenz wird definiert als die Fähigkeit, etwas zu tun erfolgreich. Definition der Liste von ‚irgendwas‘ in der Familie Medizin Residency-Programme ist schwierig für beide, Erzieher und Regulatoren“, sagte Gregory L. Sawin, M. D., M. P. H., assistant professor an der Tufts University School of Medicine und Programm-Direktor, der Tufts Familie Medizin Residency an der Cambridge Health Alliance.

Kompetenzbasierte medizinische Ausbildung stellt sicher, dass die medizinische Bewohner erwerben, eine bestimmte Menge von Fähigkeiten, Verhaltensweisen und Einstellungen, die zusätzlich zu den klinischen Kenntnisse erforderlich, um Medizin zu üben. Wenn diese Fähigkeiten, Verhaltensweisen und Einstellungen, die integriert sind und durchgeführt, in einer Bildungseinrichtung, Sie bekannt geworden als entrustable beruflichen Tätigkeit. Eine Aktivität ist „entrustable“ wenn ein Vorgesetzter ist der Auffassung, dass eine medizini könnte durchgeführt haben, eine Aufgabe ohne Aufsicht

Die Definition Des Umfangs Der Kompetenzen Für Familie Medizin Residency-Programme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.