GSK zu erwerben, die Krebs-Therapeutika Firma Tesaro für $5.1 Mrd.

Mai 22, 2020
0

GSK zu erwerben, die Krebs-Therapeutika Firma Tesaro für $5.1 Mrd.

ndivya 4. Dezember 2018 Tesaro, GSK deal

GSK erwartet, dass die Akquisition von Tesaro zu stärken, seine Pharma-Geschäft. Credit: GSK.

Kostenlose Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

GSK zu erwerben, die Krebs-Therapeutika Firma Tesaro für $5.1 Mrd.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

GlaxoSmithKline (GSK) unterzeichnet hat, einen Fusionsvertrag zu kaufen, den USA ansässige biopharmazeutische Firma Tesaro für eine gesamtwirtschaftliche Betrachtung von rund $5.1 Milliarden in ein cash-basierten Transaktion.

Unter den Bedingungen der Vereinbarung, eine indirekte Tochtergesellschaft von GSK einleiten wird, ein übernahmeangebot zum Erwerb aller ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Tesaro Stammaktien für $75 pro Aktie.

Tesaro konzentriert sich vor allem auf die Entwicklung von onkologischen Therapien. Seinen Vorsprung vermarktet Medikament ist eine poly-ADP-ribose-polymerase (PARP) – inhibitor genannt Zejula (niraparib) indiziert für die Behandlung von Eierstock-Krebs.

Zejula hält Zulassungen in den USA und Europa bei immer wiederkehrenden Eierstock-Krebs bei Erwachsenen, die geantwortet haben, zu einer Platin-basierten Chemotherapie, unabhängig von Ihrer BRCA-mutation und biomarker-status.

Für die neun Monate beendet 30. September 2018, Zejula aufgezeichnet $166m Umsatz als second-line-Erhaltungstherapie für Eierstockkrebs.

Das Medikament ist derzeit in der Auswertung als Monotherapie und in unterschiedlichen Kombinationen für die erste Zeile die Wartung Behandlung von Eierstockkrebs mit oder ohne gBRCA Mutationen. „Die übernahme von Tesaro stärken unser Pharma-Geschäft durch die Beschleunigung der Erstellung unserer Onkologie-pipeline und kommerziellen Bilanz.“

GSK erwartet, dass die Akquisition zur Stärkung der Pharma-Geschäft durch die Förderung der Onkologie-pipeline und kommerziellen Fähigkeiten.

GSK CEO Emma Walmsley sagte: “Die übernahme von Tesaro stärken unser Pharma-Geschäft durch die Beschleunigung der Erstellung unserer Onkologie-pipeline und kommerziellen Fußabdruck, zusammen mit der Bereitstellung des Zugangs zu neuen wissenschaftlichen Fähigkeiten.

„Diese Kombination unterstützt unser Ziel, langfristiges nachhaltiges Wachstum und steht im Einklang mit unserer Kapitalallokation Prioritäten.“

Der britische Pharma-Riese fügte hinzu, dass PARP-Inhibitoren besitzen das Potenzial für den Einsatz in verschiedenen Krebs Arten. Neben Eierstockkrebs, Zejula bewertet wird für die Behandlung von Lungen -, Brust-und Prostatakrebs.

Abgesehen von Zejula, Tesaro Onkologie-pipeline umfasst Antikörper-targeting, PD-1, TIM-3 und LAG-3.

Tesaro CEO Lonnie Moulder, sagte: „Diese Transaktion markiert den Beginn einer neuen globalen Partnerschaft, die beschleunigen wird unser Onkologie-Geschäft und damit unsere mission zu liefern, transformative Produkte Einzelpersonen Leben mit Krebs zu ertragen.“

Der Erwerb, das abhängig von der Zufriedenheit von üblichen schließend Bedingungen und wird voraussichtlich im ersten Quartal des nächsten Jahres. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.