Atox Bio erhält orphan drug designation für AB103

Mai 25, 2020
0

Atox Bio erhält orphan drug designation für AB103

admin 27. Oktober 2011 Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Novartis-Dateien für die Europäische Zulassung für Seebri Breezhaler

Machinery whitepaper Umfrage schließen

Atox Bio erteilt wurde orphan drug designation von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) für AB103, zur Behandlung von abgestorbenem Weichgewebe-Infektionen.

AB103 ist ein kurzes Peptid, dass wirkt wie ein CD28-modulator, der Regulierung der Entzündungsreaktion im Wirt.

Der Kandidat abgeschlossen hat, eine Phase-I-Studie und erwartet, um in eine Phase-II-proof-of-concept-Studie zur Bewertung der klinischen nutzen.

Atox Bio-CEO Dan Teleman, sagte, „Die FDA-Entscheidung zu gewähren AB103 orphan drug designation ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für unser klinisches Programm und unterstreicht die Dringlichkeit, die Notwendigkeit für neue Behandlungen für diese lebensbedrohliche Infektion.“
Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.