Otsuka Zeichen Psychopharmaka Pakt mit Lundbeck

Mai 29, 2020
0

Otsuka Zeichen Psychopharmaka Pakt mit Lundbeck

Liam 13 November 2011 Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Otsuka Zeichen Psychopharmaka Pakt mit Lundbeck

Machinery whitepaper Umfrage schließen

Japan Otsuka Pharmaceutical unterzeichnet hat, einen deal mit dem dänischen Pharma-Unternehmen Lundbeck für die Entwicklung von Psychiatrie und Neurowissenschaften Drogen.

Das Angebot umfasst fünf Medikamenten, darunter zwei von Otsuka ‚ s late-stage-Drogen – depot-Formulierung von Schizophrenie-Medikament Abilify und OPC-34712, derzeit in Phase-III-Studien für die Behandlung von Schizophrenie und major Depression.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung, Otsuka, erhält eine upfront-Zahlung von $200m von Lundbeck, gefolgt von bis zu $1.4 bn im Entwicklungs-und regulatorische Meilensteine.

Lundbeck erhalten 50% und 20% der europäischen und US-Umsätze beziehungsweise für den Abilify depot-Formulierung, sowie 50% des Umsatzes in Europa und Kanada und 45% der US-Verkäufe von OPC-34712.
Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.