Hunde sind Wirklich ein Restaurant Gesundheitsrisiko?

Jun 24, 2020
0

Hunde sind Wirklich ein Restaurant Gesundheitsrisiko?

css-1c83am8 undefined“>

Sie sind willkommen in unseren Häusern, und vielleicht sogar in unseren Betten. Aber viele Leute finden die Anwesenheit von Hunden in restaurants, unhygienisch oder einfach unsicher.

In den Vereinigten Staaten, die Gesetze und die Stadt Verordnungen EZB, wo können Sie Ihr Haustier sind sehr unterschiedlich. In der Regel dürfen Hunde nicht in restaurants, es sei denn, Sie sind service-Tiere, die unter dem Schutz der Amerikaner mit Behinderungen Act. Aber in vielen Städten, Gesetzgeber und Tierhalter diskutieren, so dass alle Hunde auf restaurant-Terrassen und andere outdoor-Bereiche.

Ein Patchwork von Gesetzen

2014, Gouverneur von Kalifornien, Jerry Brown unterzeichnete Rechtsvorschriften, so dass Hunde in den restaurant-Terrassen und Innenhöfe. Zuvor, wenn es nicht einen Dienst Tier, das restaurant würde Gesicht Gesundheit Verstößen gegen den Kodex, wenn die Welpen durften auf dem Gelände. Dennoch, viele angeblich ein Auge zugedrückt, um die Gesetze.

New York erwägt nun ein ähnliches Gesetz. Das Gesetz erlaubt, restaurant-Besitzer, um die endgültige Entscheidung darüber, ob Hunde erlaubt werden würde, auf Ihren Terrassen. Unter Berufung auf die Tatsache, dass viele New Yorker sind Tierbesitzer, sondern verweist auf eine Studie gefunden, dass die Risiken für die öffentliche Gesundheit dass Hunde in den restaurants werden „sehr gering, solange Sicherheit, Hygiene und hygiene-Praktiken durchgesetzt werden.“

Und die großen Städte sind nicht die einzigen. „Wir haben gerade begonnen, eine Bewertung dieser Frage“, sagt Dr. Richard Sagall, wer dient auf dem Board of Health in Gloucester, Massachusetts. „Es gibt einige Städte in Massachusetts haben bereits dieses Problem angesprochen — Salem und Newburyport sind zwei, die ich kenne.“

Was Sind die Probleme?

Dr. Sagall, sagt die Debatte läuft darauf hinaus, drei Themen: Gesundheit, Sicherheit und ästhetik.

Die Menschen wollen wissen, dass die Hunde in Zukunft nicht machen Sie krank, nicht Sie zu beißen, und nicht generell zu stören, Ihre Ess-Erlebnis.

Aber kleine Tier Tierarzt Dr. Eva Evans sagt, die gesundheitlichen Risiken sind gering. Während Hunde haben das Potenzial, zu tragen, Zoonosen und Parasiten, die meisten Hunde geimpft sind-und auf vorbeugende Medikamente, um Sie gesund.

„Ein gesunder Hund ist vollständig geimpft und wird monatlich auf Parasiten Prävention, wie Heartgard, Interceptor, Sentinel, oder Vorteil Multi pose ein extrem geringes Risiko für die menschliche Gesundheit“, sagt Sie. Und auch wenn der Hund ungesund ist, Kontakt mit deren Körperflüssigkeiten zu rechnen ist. „Solange der Hund die Abfälle werden auf Abstand gehalten und den Essbereich, gibt es wenig Sorge um gesundheitliche Risiken für den Menschen.“

Hunde sind Wirklich ein Restaurant Gesundheitsrisiko?

Wie für ästhetik, restaurants zum Umgang mit diesen Problemen, wie Sie entstehen. Wird Sie bitten, ein patron mit einem bellenden Hund zu verlassen? Was wird das Protokoll, wenn ein Hund hat einen Unfall in der Nähe der Essbereich? Kein Zweifel, Geschäftsinhaber, Haustierbesitzer, und Beamte der Stadt haben zu prüfen, diese Fragen sowie die möglichen gesundheitlichen Risiken.

Wenn diese Bedenken angesprochen werden, und wenn die Tiere gesund sind, der Konsens ist, dass die Risiken gering sind. Für Hundebesitzer, die gerne unter Ihre Haustiere überall, die Beamten, die dies erkennen und zulassen für Hunde in restaurants wird wahrscheinlich machen Sie sehr glücklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.